Mietbereich A befindet sich in dem 1899/1900 erbauten Flechtheimspeicher. Zahlreiche Fenster sowie die ursprüngliche Materialität der historischen Denkmalsubstanz – insbesondere die aufgearbeiteten Holzbalken und -böden – sorgen im hellen Inneren für eine behagliche Atmosphäre, wie sie in neu errichteten Bürogebäuden wohl nicht zu finden ist.

Raumaufteilung und -größe im Flechtheimspeicher sind flexibel planbar und können ganz nach Ihren Wünschen umgesetzt werden. Neben einer Nutzung als Großraumbüro ist beispielsweise eine Unterteilung in einzelne Büros denkbar, die durch Trennwände (z. B. Glaselemente oder andere Materialien) voneinander unterteilt werden. Auch eine Kombination verschiedener Mietbereiche sowie von mehreren Etagen ist grundsätzlich möglich.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Raumkonzept!

1. Obergeschoss

Historische Büro - und Praxisfläche
circa 280 m2


3. Obergeschoss

Historische Büro - und Praxisfläche
circa 280 m2


4. OBERGESCHOSS

Historische Büro - und Praxisfläche
circa 285 m2


Plus Dachreiter
circa 25 m2